Liebe Besucher, liebe Gäste!
Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Kulturvereins „ProGohlis e.V.“!


Im obrigen Slider sehen Sie unser Kulturangebot für die 11. Spielzeit der Vorstellungsreihe „ZU GAST BEI KALLENBACH-ProGohlis PRÄSENTIERT“. Von Ihnen „Begehrtes“ und „Bewährtes“ findet darin seinen Niederschlag.
Hier können Sie sich aber schon das Jahresprogramm als .pdf in komprimierter Form
>>> herunterladen.
In gedruckter Form liegt das Spielzeitheft bei KALLENBACH aus.

SAMSTAG, 16.12.2017, 20:00 Uhr

"WEIHNACHTEN UNTER`M OLIVENBAUM"


Griechenland! Wer denkt da nicht sofort an Sonne, Strand und Meer? Aber Weihnachten? Und dennoch: Hellas ist ein Land mit langen und tief im Alltag verwurzelten christlich-orthodoxen Traditionen, zu denen auch das Weihnachtsfest gehört. Es wird wie "im Rest" Europas im Kreise der Familie begangen, mit Gebräuchen, Festtagsessen und dem Weihnachtsmann. Aber natürlich gibt es auch Besonderheiten, die wir Ihnen mit einem unterhaltsam-vergnüglichen Abend nahe bringen möchten, mit Musik, Tänzen und Leckereien.

Susanne Grütz (Gesang) und Kostas Kipuros (Gitarre) führen Sie plaudernd und musikalisch verstärkt duch Frank Nowitzki (Flöte, Keybord) duch die Veranstaltung, die deutsch-griechische Tanzgruppe zeigt traditionelle Tänze und natürlich gibt es griechische Weine und Mezzedes.

Susanne Grütz

eigentlich als Chanteuse bekannt, kann mühelos den enormen Gesangsdruck einer Rock-Frontfrau erzeugen, wobei immer noch genug Reserven für jazzige Phrasierungen bleiben. Fast lässig stemmt sie Nummern wie Bette Middlers Version von ›Beast Of Burden‹ oder Gloria Gaynors ›I Will Survive‹, an denen sich ihre semiprofessionellen Kolleginnen in aller Regel böse verheben. Ihre vokale Anatomie ist darüber hinaus mit einem handlichen Reibeisen ausgestattet, das sie ihrem Gesang beliebig vorschalten kann.
Mitteldeutsche Zeitung am 11.03.2013
Von Mathias Schulze
Ausstrahlung, Erotik und schmutziger Zigarrenqualm
… legt die abgeklärte Grütz viel Ton und laszive Verruchtheit in die Stimme und bringt die handfest deftige Präzision der nachgeahmten Volkssprache zum Klingen… Grütz muss nicht nur singen, sie muss etwas ausstrahlen. Und das macht sie auf ganz vorzügliche Weise…

Kostas Kipuros

Kostas Kipuros wurde als Sohn griechischer Emigranten geboren. Er wuchs in der DDR auf, studierte Journalistik in Leipzig und war lange Redakteur der Leipziger Volkszeitung mit dem Schwerpunkt Außenpolitik.
Spielt bei der Gruppe „Zapfen“ die Leadgitarre. Setzt mit seinem Solo-Spiel den Songs das I-Tüpfelchen auf; gern auch mal aggressiv; ansonsten trotz der Begeisterung für zahlreiche Gitarren-Heroen stets mit eigenem Stil.


SONNTAG, 10. und 17.12.2017

"VOM FISCHER UND SEINER FRAU"




Ein Märchen mit dem WERKENSEMBL.E. für Kinder ab 3 Jahre Ein Zauberbutt verspricht dem Fischer Ole die Erfüllung seiner Wünsche, wenn er ihm das Leben schenkt. Oles Frau, die Ilsebill, hat viele Träume. Sie wünscht sich immer mehr. Ob wirklich alles in Erfüllung geht, erfahrt ihr in unserem neuen Märchenspiel!
Begleitet werden Ole und Ilsebill auf ihrem Weg der Wünsche von Ilse und Jakob Grimm mit viel Musik und Gesang.