Liebe Besucher, liebe Gäste!
Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Kulturvereins „ProGohlis e.V.“!


Im obrigen Slider sehen Sie unser Kulturangebot für die 12. Spielzeit der Vorstellungsreihe „ZU GAST BEI KALLENBACH-ProGohlis PRÄSENTIERT“. Von Ihnen „Begehrtes“ und „Bewährtes“ findet darin seinen Niederschlag.
Hier können Sie sich aber schon das Jahresprogramm als .pdf in komprimierter Form
>>> herunterladen.
In gedruckter Form liegt das Spielzeitheft bei KALLENBACH aus.

SONNTAG, 07.04., 11:00

DIE OSTERMALER - Theaterzauber für Kinder

Osterbilder aus buntem Sand

In einer kreativen Stunde können Kinder und Erwachsene Eier aus Karton mit feinem gefärbten Sand gestalten und so eine Osterkarte oder ein Bild entstehen lassen.
Während kleinere Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, noch die Hilfe ihrer Eltern beim Schneiden mit dem Cutter benötigen, können größere Kinder selbständig ans Werk und je nach Geschick ins Detail gehen. Der feine Sand, der mit den Fingern berührt wird, und die leuchtenden Farben machen Lust am Gestalten und ganz bestimmt wird sich jeder am Ergebnis erfreuen können.

Anleitung und Hilfe bei der Umsetzung kommt von der Markkleeberger Künstlerin und Leiterin der Mal- und Zeichenschule „Farbkreis“ Christine Herold-Knapp

SAMSTAG, 13.04., 20:00

TOLLDREISTE GESCHICHTEN

Ein litearisch-musikalisches Programm

mit Friedhelm EBERLE und Ketevan WARMUTH (Piano)

Die 'Tolldreisten Geschichten' von Honoré de Balzac sind ein Klassiker der erotischen Literatur. Balzac schrieb neben seinen großen Werken - offenbar zur Ablenkung und zur Erholung - mit leichter Feder diese kleinen, frivolen Geschichten. Die Einteilung in drei mal zehn Geschichten erinnert wohl nicht ganz zufällig an das Dekamerone. Mit großer erzählerischer Meisterschaft hält er der feinen Gesellschaft seiner Zeit einen Spiegel vor, auch wenn die Geschichten selbst im späten Mittelalter angesiedelt sind.