Syman (Fred Symann)

(*1963)

Der Neustrelitzer Fred Symann studierte an der Hochschule für Musik „Hans Eisler“ in Berlin und an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar
Er ist Komponist und Arrangeur, Mitglied beim Friedrichstadtpalast Berlin sowie anderen Berliner Orchestern.

Symann ist der Komponist der Wekwerth-Inszenierungen „Gefährliche Liebschaften“ (nach Pierre A. Choderlos de Laclos), „Celestina“ (nach Fernando de Rojas) und „Doktor Faustus“ (nach Christopher Marlowe).

<<< zurück