Öffnungszeiten


November bis März Mi–So 11–16 Uhr,
April bis Oktober Di–So 10–17 Uhr
Geschlossen am 24. und 31.12.2016


Führungsanmeldungen


Dietmar Schulze,
Leiter des Schillerhauses
Tel.: 0341 5 66 21 70

Führungen
Öffentliche Führungen an jeden ersten eintrittsfreien Mittwoch des Monats (außer im Juli dann erst am 2.Mittwoch) jeweils 15 Uhr und an folgenden Sonntagen 15.1., 29.1., 5.2., 19.2., 5.3., 12.3., 3.4., 17.4., 7.5., 21.5., 4.6., 25.6., 16.7., 30.7., 6.8., 20.8., 10.9., 17.9., 1.10., 15.10., 5.11., 12.11., 10.12. und 17.12. jeweils 11 Uhr.
Anmeldungen und Bestellungen von Veranstaltungskarten oder Führungen im Schillerhaus unter 0341-5662170


Termine

Do 30.3. | Fr 31.3.  jeweils 19 Uhr
"O deutscher Shakespeare..."
- Eine szenische Lesung mit Spielszenen und Gesang zum Verhältnis Friedrich Schillers zu William Shakespeare
mit Julia Lehne (Gesang, Harfe und Spiel) und Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Schon in seiner Selbstanzeige zu seinem Stück:“Die Räuber“ bezeichnete sich Schiller selbstbewusst als deutscher Shakespeare.
Der erste Kontakt mit den Werken des englischen Dramatikers waren für den 15 jährigen Friedrich Schiller eine Offenbarung.
Sah er doch in ihnen den Gegenpol zur gekünstelten, verlogenen Welt der Karlsschule und erweckten diese im jungen Medizinstudenten den Theaterdichter.
Seinem Mentor blieb Schiller immer verbunden und war lebenslang von seinem Meister inspiriert.
Immer wieder verwendete Schiller Motive oder sprachliche Bilder seines großen Vorbildes, welches er in sämtlichen Schriften immer wieder erwähnte.
Erleben Sie einen fiktiven Abend des Jahres 1803, an welchem Schiller (Dietmar Schulze) und seine Frau Charlotte (Julia Lehne) über dieses Verhältnis plaudern und viele Berührungspunkte der beiden Genies aufzeigen.
Es wird gelesen, gespielt, gesungen und der Gesang wird von Harfenspiel begleitet.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Mi 26.04. | Do 27.4. | Fr 28.4. | Sa 29.4., jeweils 19 Uhr
SCHILLER - Der Dichtung muntre Schattenwelt.
Schauspiel-Solo von und mit Cora Chilcott.Gedichte und Auszüge aus Dramen und Briefen Friedrich von Schillers.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Sa 6.5. 18- 1 Uhr
Museumsnacht Halle- Leipzig zum Thema "Zeig Dich..."
19 Uhr ...und wir zeigen Dir die schönsten Gedichte!"
Dein Schillerhaustheater 1
20 Uhr ...und wir zeigen Dir die schönsten Gedichte!"
Dein Schillerhaustheater 2
21 Uhr ...und wir zeigen Dir die schönsten Gedichte!"
Dein Schillerhaustheater 3
22 Uhr  Das Improvisationstheater „All Inclussive“ zeigt Dir das große Finale!

Sa 13.5. 15 Uhr
Kolloquium in der Alten Handelsbörse „Schiller aktuell- Leipziger Gespräche zu Friedrich Schiller in Europa heute“  begleitet mit Rezitationen aus Schillers Werk von Cora Chilcott
Vorträge:
1. Prof. Dirk Oschmann                "Schillers junge Männer"
2. Dr. Hansjörg Rothe                 „Schillers medizinische Dissertation"
3. Dr. Ansgar Bach                         „Schillers Reisen“
17.15 Uhr Diskussion,  Moderation: Peter Völker
Musikalischer Ausklang am Klavier
18 Uhr Ende der Veranstaltung in der Handelsbörse
19 – 21 Uhr Geselliges Beisammensein im Schillerhaus
Eintritt frei!

So 14.5. 11 Uhr
„Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“
Komödie und szenische Führung mit Schülern des Friedrich Schiller Gymnasiums.
Buch und Regie: Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

So 14.5. 15 Uhr
Sommermusik im Garten des Schillerhauses mit Ensemble der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“
Es spielen die Fachbereiche Akkordeon, Blockflöte und Holzblasinstrumente unter der Leitung von Valerie Funkner. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Gemeindesaal der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde  verlegt.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

So. 21. 5. 12 Uhr
Performance zu den Dramenfragmenten von Friedrich Schiller „Die Maltheser. Tragödie“
Mit Studierenden des Instituts für Theaterwissenschaft Leipzig unter der künstlerischen Leitung von Irina Pauls
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

Im Rahmen des Wave Gothik Treffens
Fr. 2.6. 19 Uhr
Zu Gast bei Schiller "…eine eiskalte Hand bemächtigte sich seiner…".
Ein Ausflug in die deutsche Schwarze Romantik, Teil 2. Lesung mit Sylvia Kolbe, Renate Gerber, Julia Lehne und Dietmar Schulze aus Werken von Friedrich Schiller, Benedikte Naubert, Gustav Meyrink, Gebrüder Grimm u.a. Musikalisches Arrangement und Gestaltung: Kasjopaia
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€ für Inhaber des WGT-Bändchen frei!

Sa 3.6. 19 Uhr
"Kein Odem war in der ganzen Versammlung..." Das Schillerhaustheater präsentiert: Friedrich Schillers "Geisterseher" Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€ für Inhaber des WGT-Bändchen frei!

So 4.6. 19 Uhr
"Wem Zeit wie Ewigkeit und Ewigkeit wie Zeit..." Performance zu Texten des Mystikers Jakob Böhme (Musik: Ulrike Vorwald/Weimar, Rezitationen: Anne Schildt/Leipzig).
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€ für Inhaber des WGT-Bändchen frei!

So 11.6. 11 Uhr
„Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“ Komödie und szenische Führung mit Schülern des Friedrich Schiller Gymnasiums. Buch und Regie: Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Di 13.6. 18 Uhr
Ausstellungseröffnung: Adam Friedrich Oeser (1717–1799) Zum 300. Geburtstag
Ausstellung vom 13.6.-10.9.2017 im Schillerhaus

Sa 17.6., 8.7., 16.7., 30.7., 6.8., 19.8. jeweils 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung mit Dietmar Schulze
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

So 18.6.  15 Uhr
Sommermusik im Garten des Schillerhauses mit Ensemble der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“
Es spielen die Fachbereiche Zupfinstrumente, Gesang, Streichinstrumente unter der Leitung von Olaf Leuschner. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Gemeindesaal der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde  verlegt.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 29.6. | Do 20.7. | Do 3. 8. jeweils 19 Uhr
Oeserzeit- Das Zeitalter der Empfindsamkeit in Geschichten, Gedichten und Liedern mit Ulrike Richter (Sopran/Harfe) und Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 6.7. | Fr 7.7. | Sa 8.7. | So 9.7., jeweils 19 Uhr
Sommertheater mit der freien Theatertruppe Illustris
In des Raumes Moderkält......auf der Suche nach Schillers Schädel Schauspiel in fünf Akten von Thor Truppel Regie: Torsten Schulz
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 13.7. 19 Uhr
"Die Wahrheit giebt ihm Stoff, und ordnet sein Gedicht." -Auf den Spuren des Malers, Bildhauers und Illustrators Adam Friedrich Oeser.  Ein Bildvortrag von Dietmar Schulze
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

Sa 29.7. 19 Uhr
"Wahrlich dem ist kein Herz im ehernen Busen, der jetzo, nicht die Not der Menschen, der umgetriebenen, empfindet..." Szenische Lesung aus "Hermann und Dorothea" -dem Flüchlingsepos von Johann Wolfgang von Goethe.  
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Fr 11.8., Sa 12.8., So 13.8., Do 17.8., Fr 18.8., Sa 19.8. So 20.8., jeweils 19 Uhr
Sommertheater mit der freien Theatertruppe Kulturbeutel
Der Titel der Sommerkomödie steht noch nicht fest. Regie: Mireille Martin
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

So 20.8.  15 Uhr
Sommermusik im Garten des Schillerhauses mit "Filia Carminis" -Europäische Musik und Gesänge aus drei Jahrhunderten Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Gemeindesaal der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde  verlegt.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Sa 26.8. 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung mit Dr. Werner Marx
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

Do 7.9. 19 Uhr
Zu Gast bei Schiller: "Feind des ganzen barocken Geschmacks." -
Adam Friedrich Oeser in den Beständen der Universitätsbibliothek Leipzig
Ein Abend mit Prof. Thomas Fuchs (Bereichsleiter Sondersammlungen)
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

So 10.9. 15 Uhr
Finisage und letzte Führung durch die Sonderausstellung mit Dietmar Schulze
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

Do 21.9. 19 Uhr
Zu Gast bei Schiller Das Schillerhaus wird 300 Jahre alt!
Ein Abend im ältesten Gebäude von Gohlis mit Plaudereien zur Geschichte vom einstigen Sommerfrischlerdorf bis zum heutigen Stadtteil mit Katrin Merrem

So 24.9. 11 Uhr
„Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“ Komödie und szenische Führung mit Schülern des Friedrich Schiller Gymnasiums.
Buch und Regie: Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 28.9. | Fr 29.9. jeweils 20 Uhr
„Wem's zu wohl ist der geht nach...- Die Gohliser Sommerfrische  vor 232 Jahren.“
Ein Spektakel in 3 Akten von Dietmar Schulze mit dem Schillerhaustheater
Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Gohliser Schlösschen,
Eintritt: 10,00 €, ermäßigt nur für LP 4,00 €

Do 5.10. | Fr 6.10.,Sa 7.10. jeweils 19 Uhr
Das Mundart-Kabarett „De Fischelanden Gaffeedanden“ e.V. präsentiert:
"Wilhelm Dell oder Bolidik un Familche"
Eine Parodie Lene Voigt’s auf Friedrich Schillers Drama "Wilhelm Tell"
Regie: Barbara Petzold.
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00

Do. 12.10. 19 Uhr  
Zu Gast bei Schiller "So sind die Vorgänge und die Geschichte eines Dorfes und die eines Reiches im Wesentlichen dieselben..."
700 Jahre Gohlis"- Das Ortslexikon zum Stadtteil vorgestellt von Dr.  Manfred Hötzel
Eintritt: 3,00; ermäßigt 2,00€

Do 19.10. | Fr 20.10. jeweils 19 Uhr
„Der neue Paris“ von Johann Wolfgang Goethe
Papiertheater mit Liedern zur Hakenharfe Gesang, Lesung, Bühne, Hakenharfe und Tonsatz: Ulrike Richter
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

So 22.10. 11 Uhr
„Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider“ Komödie und szenische Führung mit Schülern des Friedrich Schiller Gymnasiums.
Buch und Regie: Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 26.10. 19 Uhr
Zu Gast bei Schiller
„Schiller in Burnout – wer braucht diesen Mann? Teil II“  
Ein satirischer Abend mit Jens Uwe Jopp
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Fr 10.11. 19 Uhr
"O deutscher Shakespeare..." - Eine szenische Lesung mit Spielszenen und Gesang zum Verhältnis Friedrich Schillers zu William Shakespeare
mit Julia Lehne (Gesang, Harfe und Spiel) und Dietmar Schulze
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€

Do 14.12. | Fr 15.12. | Sa 16.12, jeweils 19 Uhr
Weihnachtspunsch mit Dietmar Schulze und Gästen
Eintritt: 6,00; ermäßigt 4,00€


Das Jahresprogramm

zum downloaden (.pdf)
mehr

Norbert Möhler - grafik//web//dvd
Heinrich-Mann-Str. 32 | 04157 Leipzig-Gohlis | Tel.: (03 41) 5 64 96 01 | Mobil: 01 72 - 3 40 24 04 | E-Mail: webmaster@leipzig-gohlis.de